Herzlich willkommen auf der Seite des Lernatelier e.V.

Hallo und schön, dass Du zu uns gefunden hast :).

Wir sind ein gemeinnütziger, eingetragener Verein für selbstbestimmtes und naturnahes Lernen.

Auf diesem Blog erfährst Du, wer genau wir sind, was unsere Ziele und Visionen sind, und wie man uns in unserer Arbeit unterstützen kann.

Wir freuen uns sehr auf Begegnung mit Dir und über jedes Kennenlernen.

Über uns

Wir sind eine Initiative, deren Ziel darin besteht, eine freie Grund- und Oberschule mit dazugehörigem Kindergarten (in getrennter Trägerschaft) in der Region Forst/ Bruchsal zu etablieren. Getragen wird diese Initiative von Eltern, die umfangreiche Kompetenzen einbringen (Pädagogen, Psychologen, Sozialpädagogen, Therapeuten, Handwerker, Unternehmer, Künstler und Freigeister).
Die ersten Bemühungen führten zur Gründung des Vereins „Lernatelier – Verein für selbstbestimmtes und naturnahes Lernen e.V.“. Näheres zum Verein

Die Themen Nachhaltigkeit und Umgang mit begrenzten Ressourcen werden in unserer Gesellschaft immer präsenter und verdienen es zu Recht, in den Alltag und auch in die Begleitung der Kinder mit einbezogen zu werden (Nachhaltigkeitsziele der UNESCO). Daher setzen wir in unserer pädagogischen Arbeit auf Nachhaltigkeit, Ressourcenorientierung und einen achtsamen Umgang mit der Natur. Auch digitale Medien gehören zu unserer heutigen Gesellschaft dazu.

Zweck dieser Förderung war und ist die Gründung einer freien Schule sowie Angebote zu Erwachsenenbildung und Weiterentwicklung. Außerdem soll unsere Schule ein Ort für bedürfnisorientiertes, individuelles Lernen sein. Dazu gehört auch die Berücksichtigung neuer Erkenntnisse aus der Hirnforschung zum Thema Lernen und die entsprechende Gestaltung der Lernangebote (siehe auch unter Links).

Außerdem ist es uns ein Anliegen, Elternarbeit anzubieten, um auch die Elternschaft mit auf den Weg zu nehmen in ein neues, ganzheitliches, intuitives und natürliches Lernen.
Hier können auch sie auf die kommende Schulzeit ihrer Kinder vorbereitet und ihnen Möglichkeiten mit an die Hand gegeben werden, wie sie den Lernprozess unterstützen und reflektiert begleiten können.

Unser Schulprojekt sieht sich als Bereicherung des bereits bestehenden Bildungsangebotes im Bundesland Baden-Württemberg. Unsere Schule soll eine mögliche Alternative für Eltern und Schüler bieten, die auf der Suche nach alternativen Lernmethoden sind und ihr Vertrauen in die inneren Anlagen des Kindes setzen möchten.